Foto: Pixabay.com


Anmeldungen sind bis zum 10. Februar möglich

20. Januar 2023, | GELSENDIENSTE

Bildrechte: Nicole Cub / GELSENDIENSTE

Es wird wieder „GEputzt“! Nachdem die große Aufräumaktion in den vergangenen drei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, sind alle Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 4. März, wieder herzlich zum Mitmachen eingeladen. Von 10 bis 14 Uhr werden viele freiwillige Helferinnen und Helfer Grünanlagen, Plätze, Wege und andere öffentliche Flächen in Gelsenkirchen von achtlos weggeworfenen Abfällen befreien.

Die Unterstützer aus den Vorjahren wurden von GELSENDIENSTE bereits angeschrieben und über den neuen Termin informiert. Zudem freuen sich die Organisatoren über weitere Gruppen oder Einzelpersonen, die an der Aktion teilnehmen möchten.

Die Anmeldung ist bis einschließlich Freitag, 10. Februar, online auf www.gelsendienste.de/GEputzt oder telefonisch unter der Rufnummer 0209/95420 (Mo-Fr, 8-18 Uhr) möglich.

Alle Teilnehmenden erhalten von GELSENDIENSTE vorab Handschuhe und Müllsäcke. Für die Abholung der Abfälle werden in Absprache mit den Gruppen Sammelplätze eingerichtet.

Weitere Informationen:
Der Aktionstag „GEputzt“ findet bereits seit dem Jahr 2000 statt. Mit der Initiative möchten die Organisatoren das Umweltbewusstsein sowie das bürgerschaftliche Miteinander stärken. Mit „GEputzt“ beteiligt sich Gelsenkirchen an der europaweiten Kampagne „Let‘s Clean Up Europe“, unter deren Dach lokale Aufräumaktionen in ganz Europa stattfinden.

zur Startseite

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner