„Gelsenkirchener Barock – Vortrag im GEORGEL


Glanzvolle Auftritte eines gelebten Wohnstils“
Vortrag von Wiltrud Apfeld,
Das GeOrgel besteht aus Möbeln, die viele oft und gern als „Gelsenkirchener Barock“ bezeichnen. Dabei ist dies kulturhistorisch nicht richtig, denn der eigentliche „Gelsenkirchener Barock“ als Möbelstil entstand schon wesentlich früher, ab ca 1920. Da sich Frau Apfeld dem Thema schon vor 30 Jahren für eine Ausstellung im Gelsenkirchener Kulturraum Die Flora gewidmet hat, ist sie eine echte Expertin auf diesem Gebiet. Anhand von Bildern dieses „gelebten Wohnstils“ erläutert sie auch allerhand Interessantes über die sozio-ökonomischen und kulturellen Bedingungen, die das Aufkommen des „echten“ Gelsenkirchener Barock ermöglichten.

GEORGEL  Bochumer Straße 150  45886 Gelsenkirchen

Datum/Zeit: 27. November 2022 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
GeOrgel, GeOrgel, Gelsenkirchen, Bochumer Straße150

Kategorien

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner