Foto: Pixabay.com

Erlebnisreiche Sommerferien in Gelsenkirchen

Der Ferienpass Gelsenkirchen – volles Programm für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene! Foto: Adobe Stock © Natallia Vintsik – Layout: cub-artwork, Nicole Cub

Aufgrund der finanziellen anspruchsvollen Zeit und des verringerten Angebots erscheint der Ferienpass 2022 für alle Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchener erneut KOSTENLOS!

Mit dem Ferienpass sind spannende, erholsame, lustige und erlebnisreiche Sommerferien garantiert. Der Ferienpass bietet Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen wieder Angebote und Tipps für aufregende Unternehmungen in und um Gelsenkirchen zu ermäßigten Preisen.
Die gute Nachricht gibt es gleich vorweg: In diesem Jahr können die seit vielen Jahren bewährten Familienfahrten ans Meer oder in nahegelegene Freizeitparks – im kleineren Rahmen – wieder stattfinden. Preislich sind diese Tagestouren so erschwinglich, dass sich auch Alleinerziehende oder Hartz-IV-Empfänger diese Fahrten leisten können.
Des Weiteren enthält der Ferienpass erstmalig kostenlose Naturerlebnisse für Kinder sowie neue Anbieter mit tollen Ermäßigungen – wie zum Beispiel beim Lasertag Center in Bochum oder in der Eloria Erlebnisfabrik in Bottrop.
Klettern im Hochseilgarten, Minigolf klassisch oder im Schwarzlicht, Kinobesuche, Bootsfahrten, Schwimmen, Freizeitparkbesuche, Tiere beobachten, virtuelle Realität erleben, … diese und andere spannende Freizeitaktivitäten sind als Ferienpass-Inhaberin / Ferienpass-Inhaber zu erschwinglichen Preisen wieder möglich!
Langeweile hat keine Chance!
Wichtige Hinweise
Da die Entwicklungen während der Corona-Pandemie nicht absehbar sind, kann nicht gewährleistet werden, dass alle Angebote des Ferienpasses uneingeschränkt in Anspruch genommen werden können.
Daher ist es erforderlich, sich vor der Nutzung der Angebote beim jeweiligen Partner über die Gültigkeit und über mögliche Einschränkungen zu informieren!
Für betriebsbedingte Änderungen bei den Angeboten ist die Stadt Gelsenkirchen nicht verantwortlich. Die Stadt Gelsenkirchen übernimmt keine Haftung in Schadensfällen.
Ausgabestellen für den Ferienpass
Der Ferienpass ist ab dem 13. Juni 2022 unter anderem an folgenden Stellen im Stadtgebiet erhältlich:
• AWO Stadtteilladen Bulmke-Hüllen, Wanner Straße 128
• Büro für Bildung und Teilhabe, Horster Straße 6
• Caritas Stadtteilladen NeST, Bochumer Straße 11
• Ehrenamtsagentur Gelsenkirchen e.V., Ahstraße 9
• Familienbüro, Ebertstraße 20
• Gesundheitspark Nienhausen, Feldmarkstraße 201
• Kinderbibliothek, Ebertstraße 19
• Kindertagesstätte und Familienzentrum, Schulstraße 19
• Referat Kinder, Jugend und Familien, Dienstgebäude: Kurt-Schumacher-Straße 4
• Stadtteilbibliothek Buer, Hochstraße 40 – 44
• Stadtteilbibliothek Erle, Cranger Straße 323
• Stadtteilbibliothek Horst, Turfstraße 21
• Stadtteilladen Bismarck der Propsteipfarrei St. Augustinus, Bismarckstraße 181

Weitere Infos fndet Ihr auf der Gelsenkirchen Website.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner