Foto: Pixabay.com


Einen von 200 Obstbäumen gewinnen

27. September 2022, | Stadt Gelsenkirchen

Foto: Pixabay.com

Die Stadt Gelsenkirchen und Gelsendienste laden Bürgerinnen und Bürger ein, sich mit der Pflanzung eines Baumes für den Klimaschutz zu engagieren. Im Rahmen der Aktion „GEpflanzt“ werden hierzu insgesamt 200 Obstbäume verschenkt. Wer einen der Bäume auf dem eigenen Grundstück pflanzen möchte, kann sich vom 27. September bis zum 12. Oktober auf der Website www.gelsenkirchen.de/gepflanzt bewerben.

Mitmachen können Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Gelsenkirchen haben. Verschenkt werden jeweils 50 Apfel-, Birn-, Pflaumen- und Kirschbäume. Die Ermittlung der Gewinnerinnen und Gewinner sowie die Vergabe der verschiedenen Baumsorten erfolgt nach dem Zufallsprinzip.

Ausgegeben werden die Bäume am Samstag, 22. Oktober, auf dem städtischen Parkplatz Schloss Berge sowie am Samstag, 29. Oktober, auf dem Betriebshof der Gelsendienste an der Wickingstraße 25a. Die Abholung ist jeweils zwischen 10 und 14 Uhr möglich. Der gewünschte Abholtermin kann direkt bei der Bewerbung ausgewählt werden.

Weitere Informationen

Die Aktion „GEpflanzt“ wird mit Mitteln aus dem „1.000 Bäume“-Projekt durchgeführt. Durch das vom Rat der Stadt beschlossene Programm werden mit einer Summe von jährlich 100.000 Euro zusätzliche Baumpflanzungen in Gelsenkirchen unterstützt.

Hier geht`s zur Startseite

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner