Foto:Pixabay.com

Zeugnisübergabe an der Volkshochschule Gelsenkirchen

Juni 2022, | Stadt Gelsenkirchen

Bildrechte VHS

Ob Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife – ein Schulabschluss ist die wichtigste Grundlage für ein erfolgreiches Berufsleben. Wer auf dem ersten Bildungsweg das gewünschte Ziel nicht erreichen konnte, findet – manchmal auch erst viele Jahre später – den Weg zur Volkshochschule Gelsenkirchen, an der eben diese Abschlüsse nachgeholt werden können. Mit Ende des Schuljahres 2021/2022 haben insgesamt 35 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen am Freitag, 24. Juni 2022 ,ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

Neben dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder Klasse 10 waren dies auch insgesamt 21 Zeugnisse der Fachoberschulreife (Mittlerer Schulabschluss), von denen acht den sogenannten Qualifikationsvermerk bekommen haben, der zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt.

„Ich bin sehr stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler, deren Schulzeit teilweise auch länger zurückliegt, dass sie sich entschlossen haben, erneut die Schulbank zu drücken und mit so viel Lernwillen und Durchhaltevermögen ihre Abschlüsse erzielt haben“, erklärte Elena Albertovskaya, Programmbereichsleiterin Schulabschlüsse bei der Volkshochschule, anlässlich der Zeugnisübergabe. „Mit Unterstützung unserer Lehrkräfte haben sie so beste Voraussetzungen geschaffen, eine Ausbildung zu beginnen und im Berufsleben Fuß zu fassen.“

Jedes Jahr bietet die Volkshochschule die Möglichkeit, den Schulabschluss über den Zweiten Bildungsweg nachzuholen. Für Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen eine Regelschule ohne Schulabschluss verlassen haben, ist es besonders wichtig, Erfolgserlebnisse zu erfahren und soziale Anerkennung zu finden, um so ihre beruflichen Ziele erfüllen zu können. Der Beginn der nächsten Kurse ist für August 2022 geplant. Ausführliche Informationen zu den Schulabschlusslehrgängen der Volkshochschule Gelsenkirchen sind auf www.vhs-gelsenkirchen.de zu finden.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner