Test für neues Katastrophen-Warnsystem

05.Dezember 2022 I ueckendorf-aktuell.de W. Müller

Presseportal Feuerwehr Bottrop

Wie wir bereits am 10. November berichtet haben, findet Donnerstag den 8.12.2022 ein landesweiter Probealarm statt.( Siehe hier) Jeder Handynutzer in Gelsenkirchen und Umgebung sollte aus diesem Grund unbedingt sein Handy eingeschaltet haben, denn er wird diesmal eine SMS vom neuen Warnsystem “Cell Broadcast” erhalten.
Cell Broadcast ist ganz neu in Deutschland und wird bei uns neu zum ersten Mal an den Start gehen. Alle Handybesitzer sollten schon vorab eine SMS vom jeweiligen Anbieter mit einem Hinweis auf den Test erhalten haben.
Jetzt wird zum ersten Mal eine Warnmeldung über das “Cell Broadcast” versendet. So sollen tatsächlich weit mehr Menschen als sonst rechtzeitig vor drohenden Katastrophen gewarnt werden.
Um11:00Uhr werden bei uns die Sirenen heulen und gleichzeitig wird eine Warnung über die Warnapp „NINA“ verschickt und jeder der sein Handy eingeschaltet hat, soll dann automatisch eine SMS über “Cell Broadcast” mit einem Probealarm erhalten. Dafür muss nichts getan oder installiert werden. Nur, das muss Handy eingeschaltet sein, der Rest geschieht automatisch.
Dies soll ein Test für einen eventuellen Katastrophenfall sein.
Dieser Warntag soll auf Katastrophenfälle aufmerksam machen und es soll festgestellt werden, ob alle Warnsysteme funktionieren. Möglicher Weise sind noch nicht überall die Warnungen zu hören, weil das Netzt noch nicht optimal ausgebaut ist.

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner