Üvertüre im HIER IST NICHT DA – KNUD

Bildrechte Knud

KNUD sind Jona Hahn am Klavier, Kevin Hemkemeier am Bass und Jonathan Schierhorn am Schlagzeug. Getroffen und formiert hat sich dieses junge Trio während des gemeinsamen Jazz Studiums an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Das musikalisches Repertoire beinhaltet ausschließlich Eigenkompositionen, welche den Fokus auf rhythmische Vielfalt in Kombination mit malerischen Melodien legt. Alle Kompositionen basieren auf einem harmonischem, melodischem oder rhythmischem Konstrukt, in dem sich die Musiker jede Freiheit nehmen, dieses aufzubrechen. So entwickelt die Musik von KNUD ein immer wiederkehrendes “sich verlieren” und “sich finden”. Die Spielfreude und musikalische Kommunikation zwischen den Musizierenden, und die damit  entstehende Verbindung mit dem Publikum, lässt KNUDs Musik lebendig werden.

Kostenlose Eintrittskarten dafür gibt es im HIER IST NICHT DA (freitags und samstags ab 18.00 Uhr) und in der Trinkhalle am Flöz (mittwochs – samstags ab 17.00 Uhr) und online unter : https://www.uevertuere.de/tickets/

 

 

Zurück zum Bericht

Datum/Zeit: 10. Februar 2023 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Hier ist nicht Da, Hier ist nicht Da, Gelsenkirchen, Bochumer Sraße 138

Kategorien

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner