Foto: Gerd Altmann, Pixabay


Live erleben wie Kriminelle im Netz vorgehen in der ruhrSTARTUPWEEK

21. September 2022 I Stadt Gelsenkirchen

Live-Hacking in der #ruhrSUW. Bildrechte: Ruhr:HUB GmbH

In der #ruhrSTARTUPWEEK vom 26. bis zum 30. September 2022 bringt der ruhrHUB wieder die digitale Start-up-Szene des Ruhrgebiets zusammen, um Know-How, Erfahrungswerte und Visionen zu teilen.

Die Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen und AWARE7 bieten in diesem Rahmen ein digitales Live-Hacking am 28. September 2022 an.

Bei dem Live-Hacking nimmt AWARE7 das Publikum mit auf eine spannende Reise der modernen Kriminalität. In dem Vortrag geht es darum, den Stand der IT-Sicherheit darzustellen und gesellschaftliche Probleme aufzuzeigen. Denn nur wer weiß, wie Kriminelle vorgehen, kann sich vor Angriffen, Sicherheitslücken und Betrugsmaschen schützen. Dabei soll nicht vor der Digitalisierung abgeschreckt werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten vielmehr die Möglichkeit, sich und andere zu schützen. Anschließend stehen die Experten von AWARE 7 für konkrete Fragestellungen zum Thema Cybersecurity zur Verfügung.

Das Live-Hacking findet von 15:00 bis 17:00 Uhr statt, die Sprechstunde von 17:00 bis 18:00 Uhr.

Anmeldungen über: wirtschaftsfoerderung@gelsenkirchen.de

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet online als Webinar über Zoom statt.

Hier geht`s zur Startseite

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner