Foto: Pxabay.com


Führerschein nach verbotenem Kraftfahrzeugrennen sichergestellt


30.Juni 2022 I Polizei Gelsenkirchen

Foto: Pixabay.com

Am Mittwoch, 29. Juni 2022, fuhr ein Kradfahrer der Polizei um 17.35 Uhr über die Breddestraße in Buer, als ihm an der Kreuzung Breddestraße/Horster Straße drei Quads auffielen. Einer der Fahrzeugführer beschleunigte deutlich sichtbar und auch hörbar sein Fahrzeug, als die dortige Ampel auf “Grün” wechselte. Der Beamte folgte dem Trio unmittelbar und konnte das Quad eines 24-Jährigen an der Kreuzung Hoster Straße/Rottmannsiepe anhalten und kontrollieren. Der Führerschein des Gelsenkircheners wurde sichergestellt. Zudem wurde eine Anzeige wegen eines verbotenen Kfz-Rennens gefertigt. Das Quad wurde von einem Berechtigten abgeholt

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Matthias Büscher
Telefon: +49 (0) 209 365-2010
E-Mail: Matthias.Buescher@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner