Foto: Pixabay.com

Illegale Sexarbeit in Gelsenkirchen gestoppt

10. Januar 2023 I lt. Radio Emscher Lippe

Foto: Pixabay.com

In der Innenstadt von Gelsenkirchen wurden in zwei Wohnungen illegale Sexbetriebe gestoppt.


Nachdem sich verschieden Anwohner über den regen Besuch in den beiden Wohnungen beschwert haben, hat dieser sich an die zuständigen Behörden gewandt. Bei einem Kontrollgang wurden in den zwei Wohnungen Frauen vorgefunden, die illegal der Prostitution nachgingen und auch kein endsprechendes Gewerbe angemeldet hatten.


Es ist zwar nicht verboten, das in Wohnungen Prostitution durchgeführt wird, das darf allerdings nicht in einem reinen Wohngebiet stattfinden.
Ähnliches gab es auch schon einmal im Dezember des vergangenen Jahres, da haben städtische Kontrolleure ebenfalls einen illegalen Prostitutionsbetrieb in der Grimbergstraße aufgelöst

zur Startseite

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner