Foto: © ueckendorf-aktuell.de W.Müller

VRR erhöht Preise um 3,9 Prozent


21.Dezember 2022 I Bericht lt. Radio Emscher Lippe

Foto: ueckendorf-aktuell.de W. Müller

Für Fahrten mit dem öffentlichen Personennahverkehr, muss ab dem kommenden Jahr mehr bezahlt erhöht werden, denn der VRR erhöht ab dem 1.Januar die Ticketpreise. Dann wird das Ticket der Preisstufe A statt 2,90Euro dann 3,00 Euro kosten.
Generell wird der ÖPVN in ganz Deutschland die Ticketpreise anheben, da fällt die Preiserhöhung des VRR vergleichsweise gering aus, da in einigen anderen Bundesländern der Preisanstieg für die Einzelfahrkarte bis zu 1,10 Euro betragen wird.
Der VRR führt ein Sozial – Ticket ein
Weiter plant der VRR, mit Sitz in Gelsenkirchen, ein Sozialticket für Personen mit geringem Einkommen. Einkommensschwache Haushalte sollen unterstützt werden, aus diesem Grund wird das Ticket nur an berechtigte Personen ausgegeben. Ab dem 1. Januar kann diese Ticket für 36,00 Euro im Abo genutzt werden.
Die komplette Preisliste ab dem1. Januar 2023!

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner