Gabriel Wolkenfeld. Bildrechte: Stadt Gelsenkirchen – Gerd Kaemper


Gabriel Wolkenfeld am 25. Oktober im „Hier ist nicht da“

  1. Oktober 2022, 16:41 Uhr | Stadt Gelsenkirchen
Gabriel Wolkenfeld. Bildrechte: Hassan Taheri

Am kommenden Dienstag, 25. Oktober 2022, um 19 Uhr findet im „Hier ist nicht da“, Bochumer Straße 138, die Abschlusslesung des diesjährigen „writer in residence“, Gabriel Wolkenfeld, statt. Der Eintritt ist frei.

Der Berliner Lyriker und Autor Gabriel Wolkenfeld hat im Rahmen des Literaturstipendiums „writer in residence“ drei Monate in Gelsenkirchen gelebt und gearbeitet. In seiner Abschlusslesung wird er seine in Gelsenkirchen entstandenen Werke vorstellen.

Das Literaturstipendium „writer in residence“ wird seit 2021 jährlich vom Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen in Kooperation mit der Stadterneuerungsgesellschaft (SEG) und der Gelsenwasser-Stiftung vergeben. Mehr Informationen zum Stipendium unter www.gelsenkirchen.de/literaturstipendium

Hier geht`s zur Startseite

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner