Darum wurde die Gelsenkirchener Sparkasse abgeriegelt

16. September 2022 I ueckendorf-aktuell.de W. Müller

ueckendorf-aktuell.de © W. Müller


Ein Drohanruf war die Ursache für den erfolgten Großeinsatz der Polizei Gelsenkirchen. Die Hauptfiliale der Sparkasse Gelsenkirchen wurde abgeriegelt. Gegen 14:00 Uhr wurde eine telefonische Drohung gegen die Sparkasse ausgesprochen. Daraufhin mussten alle Kunden und Mitarbeiter das Sparkassengebäude verlassen.
Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass ein Gelsenkirchener von 34 Jahren, für die Tat verantwortlich sein könnte. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Vernehmung auf die Wache verbracht. Um weiter Hintergründe zu ermitteln, werden zu Zeit noch umfangreiche Ermittlungen durchgeführt

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner