Foto: © W.Müller


Angestellte mit Messer bedroht

23. Juli 2022 I Polizei Gelsenkirchen

Foto: Pixabay.com

Am Freitag, 22.07.2022 gegen 7:30 Uhr kam es auf der Hauptstraße im Ortsteil Altstadt zu einem Raubüberfall. Ein bislang unbekannter Täter betrat die dortige Spielhalle und forderte von der 53-jährigen Angestellten den Kasseninhalt. Dabei bedrohte er sie mit einem Messer. Die so eingeschüchterte Frau öffnete daraufhin die Kasse. Der Täter entnahm das Bargeld, steckte es in einen grünen Müllsack und flüchtet anschließend zu Fuß in Richtung Hansemannstraße. Er wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 18 – 25 Jahre alt, etwa 165 cm groß, südländischer Typ. Er trug zur Tatzeit einen hellblauen Pullover, eine schwarze Hose, schwarze Turnschuhe, ein Cappy und einen Mundnasenschutz. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder -8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
EPHK Wieschermann
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner