Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Ückendorf

09. Dezember 2016

Pressestelle Polizei Gelsenkirchen

Foto © W. Müller

Ein Mann stellte sich dort zunächst ganz normal an und legte eine Milchtüte auf das Kassenband. Als er an der Reihe war und die 25-Jährige die Kassenlade öffnete, bedrohte er sie mit einem mitgebrachten Messer. Er griff in die Kasse, entnahm das Bargeld und flüchtete aus dem Ladenlokal. Als er weg war drückte die Gelsenkirchenerin auf den Alarmknopf und alarmierte die Polizei. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 180 cm groß, heller Teint, lichter Haarwuchs, blauer Schal und eine dunkle Bekleidung. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen und/oder dem Täter machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder – 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:        

Torsten Sziesze

Polizei Gelsenkirchen  

Telefon: 0209 / 365 2011

E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de        

www.polizei.nrw.de

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner